Barrierefreie Ferien

Cuxhaven nahezu grenzenlos erlegen

Damit auch Menschen mit Behinderungen ihren Urlaub in Cuxhaven genießen können, wurden gereits viele Strandzugänge und öffentliche Toiletten rollstuhl- und behindertengerecht umgebaut.
Auch viele Unterkünfte in Cuxhaven dürfen sich barrierefrei nennen, ebenso wie der Campingplatz „Wernerwald“, welcher über moderene behindertengerechte Sanitäranlagen verfügt.

Den Prospekt Barrierefreier Urlaub können Sie hier online lesen oder gegen eine Schutzgebühr von 5,- € zzgl. Portokosten im Cuxlandshop bestellen.

Rollstuhlfahrer und der Deich

Die Stadt Cuxhaven hat die Übergänge zwischen Gehwegen und Fahrbahnen und die Zugänge zu öffentlichen Gebäuden soweit möglich rollstuhlgerecht gestaltet. Ein unüberwindliches Hindernis aber bleibt der Deich; zu unser aller Schutz errichtet und daher nicht rollstuhlgerecht. Wer es sich allerdings zutraut, die Deichschrägen zu benutzen, der kann so auch in das Deichvorland gelangen.

Rollstuhlgerechte Strandzugänge

Altenbruch

Strandhaus (Schlüssel liegt im Strandhaus oder beim Platzwart des Campingplatzes)

Grimmershörn

Deichrampe Bojenbad
Deichrampe beim Hotel „Neue Liebe“
Deichrampe Spielplatz Kurpark

Döse

Deichrampe Strandhaus Döse
Deichrampe Strandgaststätte Behrens
Deichrampe Freibad Steinmarne

Mit dem Rollstuhl an den Sandstrand

Deichrampe Strandbad Kugelbake mit Zufahrt zum Sandstrand

Duhnen

Deichrampe Haus der Kurverwaltung
Deichrampe Dünenweg 

Ans Wasser mit dem Rollstuhl

Wattwagenüberfahrt beim Panorama-Haus
Schwerlastrampe Seelust 

Rollstuhlgerechte Toiletten

Die Sanitäranlagen mit Behinderten-WC und die jeweiligen Öffnungszeiten finden Sie unter diesem Link.

Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weiterlesen …