Aktuelle Informationen

Aktuelle Meldungen

Elb-Link ist wieder da!

Neustart mit neuer Betreibergesellschaft verzögert sich leider!

Die Fährverbindung zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven ist ab 22. Mai 2017 gesichert. Die Aufnahme des Fährverkehrs verzögert sich allerdings derzeit.

Das Fährschiff Grete nimmt mit täglich bis zu sieben Abfahrten pro Richtung seine Fahrt wieder auf. Nach dem Insolvenzverfahren wurde eine neue Betreibergesellschaft gegründet, die Elb-Link Fährgesellschaft mbH.

Mit dem Neustart auf der Elbe verbinden sich eine Reihe von Veränderungen, die zum einen Vorteile für den Fährverkehr bringen und zum anderen Effizienz und wirtschaftliche Rentabilität der Gesellschaft absichern: Die Überfahrt dauert jetzt nur noch 60 Minuten, anstatt wie früher 90 Minuten, dank verkürzter Liegezeiten, einer Steigerung der Motorenleistung und damit einhergehender höheren Geschwindigkeit. Eingesetzt wird zurzeit ein Fährschiff, die Grete; sie verbindet Brunsbüttel und Cuxhaven täglich bis zu sieben Mal. In der Vergangenheit verkehrten zwei Schiffe, die die Route zehn Mal täglich bedienten.

Zurück

Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weiterlesen …